Hier finden Sie uns

Jürgen Windheim

Triple-A Projekte
Am Gutshof 18
30966 Hemmingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 151 57144717

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Jürgen Windheim Management Consultants Interim Management Triple-A Projekte
Jürgen Windheim Management ConsultantsInterim Management Triple-A Projekte

Norbert Fuchs

Norbert Fuchs

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Schwerpunkt Nachrichtentechnik, Technische Universität Berlin

Erfahrung aus großen und aus spezialisierten Beratungen (AT&T, Deloitte, convio), Unternehmer / Geschäftsführer seit 2002

Experte für IT Service Portfolio Optimierung

 

Langjährig erfahrener Management-Berater, spezialisiert auf die IT- und Telekommunikations- sowie die Energiebranche.

Fokus: Strategische Neuausrichtung von Unternehmen, Optimierung von Produkt- und Serviceportfolios, Gestaltung kundenorientierter Prozesse, pragmatische Steuerung von Top-Projekten.

 

Projekterfahrung (Auszug):


01/2013 – aktuell

Internationaler ITK-Dienstleister

Projektmanager: Optimierung Bestellungen und Order-to-Cash Prozess (Service Request Optimisation)

Umstellung aller Geschäftseinheiten in 14 Ländern auf neue Bestell-systeme, Optimierung aller Bestell- u. Leistungsprozesse für Einhaltung der Service Levels (SLAs) und Kosteneinsparungen, Service Asset Mgmt.

11/2012 – 01/2013

Multinationaler Anbieter von IT- und Telekommunikationslösungen

Projektmanager: Einführung von Bid Management und PMO

Einführung eines bereichsübergreifenden Bid Management-Prozesses und unternehmensspezifischer Projektmanagement-Prozesse, Erstellung einer GL-Vorlage zur Einführung eines Project Management Office (PMO).

03/2012 – 12/2012

Internationaler ITK-Dienstleister

Projektmanager: Service Request- und Katalog-Management

Fachliche u. technische Umsetzung des vollständigen ITK-Service­portfolios in Bestellprozessen, -systemen und der vollständigen eigenen Leistungskette, Einführung Katalogmanagement, Sicherstellung Billing.

07/2011 – 02/2012

Internationaler ITK-Dienstleister

Projektmanager: Portfolio-Definition

Definition des Serviceportfolios für alle wesentlichen ITK-Leistungen im Rahmen eines sehr großen Outsourcingprojekts. Planung von Bestell­prozessen, Kataloginhalten, intern. Produktionslinien, Systemlandschaft.

10/2010 - 06/2011

Führender Energie-Dienstleister

Projektleiter: Integration eines zugekauften Unternehmens

Post Merger Integration mit neuer strategischer Ausrichtung, Geschäftsmodellen, Grobabläufen & Schnittstellen, Aufbauorganisation, KPIs, Zielvereinbarungen, Integration der IT-Landschaften.

10/2010 – 05/2011

Führendes Netzwerk kommunaler Energieversorger

Projektleiter: Zusammenschluss mehrerer lokaler Energieversorger

Entscheidungsprozess zur Anwendungs- und Dienstleisterlandschaft bei kontroversen Interessenlagen. Strategische Ausrichtung, Entscheidungs-kriterien, Szenarien, Entscheidungsvorlage und Umsetzungsplanung.

08/2009 – 06/2010

International führender ITK-Dienstleister für Großkunden

Projektleiter Prozesse, Qualität und IT: Konsolidierung der Fertigung

Konsolidieren der Fertigungsstraßen für eine umsatzstarke Produktfamilie (IP-VPN) durch eine einheitliche Prozess- & IT-Unterstützung für Bestellung, Fertigung und Betrieb; Risiko-minimierte Roadmap.

08/2009 – 06/2010

International führender ITK-Dienstleister für Großkunden

Projektleiter Prozesse, Qualität und IT: Internationalisierung eines Produkts für Unternehmens-Netzwerke (IP-VPN)

Entwickeln der internationalen Bestell- und Delivery-Fähigkeit für Varianten einer Produktfamilie. Erweitern der Produktfeatures, Vereinfachen der Systemabbildung, Verbesserung der Usability.

12/2009 – 02/2010

Weltweit führender Luftfahrt-Zulieferer

Projektleiter: Einführung einer neuen Produktlinie, mit ERP-Einführung FiCo

Einführen einer neuen Produktlinie mit Abbildung im ERP-System. Abbilden der Prozesse auf den obersten Ebenen. Entwickeln von Kennzahlen und eines Kalkulationsmodells für Herstellungskosten.

01/2009 – 09/2009

International führender ITK-Dienstleister für Großkunden

Projektleiter Prozesse, Qualität und IT: Einführung von Internet-Produktvarianten

Erweitern einer Produktfamilie um Internet-Produktvarianten, Ergänzen der Prozesse und IT-Abbildung. Volle Integration in bestehende Prozesse und IT-Architektur. Risiko-Steuerung der zeitkritischen Implementierung.

08/2008 – 10/2008

Großer europäischer Software-Hersteller

Projektleiter: Interne Kommunikation

Optimieren der internen Kommunikation über verschiedene Bereiche und Standorte. Bestandsaufnahme, Neustrukturieren der internen Kommunikation, Kommunikations-Masterplan, Umsetzung.

03/2008 – 02/2009

International führender ITK-Dienstleister für Großkunden

Projektleiter Prozesse, Qualität und IT: Optimierung einer Produktabbildung

Vervollständigen und Optimieren einer bestehenden Produkt-Abbildung. Erweitern um weitere Funktionalitäten,  Optimieren der Logistik. Erhöhung der Prozesseffizienz und Verbesserung der Handhabung.

03/2008 – 06/2008

Bauchemie-Konzern

Projektleiter: Unternehmenszukauf, Neuausrichtung

Neuausrichten eines zugekauften Standorts für die stärkere Integration in die Unternehmensgruppe. Anpassung der Kennzahlen (KPIs), Fokussieren des Produktportfolios, Lösung für die weitere Entwicklung des Standorts.

11/2007 – 02/2008

International führender Energiekonzern

Projektleiter / Moderator: Strategie für das Informationsmanagement

Neupositionieren des Informationsmanagements eines Konzern-Dienstleisters. Fokusthemen / Compliance, Strategieworkshop, innovative Soll-Szenarien. Planen der Umsetzungsschritte.

10/2007 – 02/2008

International führender ITK-Dienstleister für Großkunden

Projektleiter Business & Management Services: Stabilisierung und Weiterentwicklung eines Produkts

Stabilisieren und Weiterentwickeln eines neuen Produkts. Erweitern der Geschäftsfälle, Traffic-Verarbeitung, Reporting-Optionen, neue Produktfeatures. Vervollständigen der Systemprüfungen.

07-/2007 – 11/2007

International führender ITK-Dienstleister für Großkunden

Projektleiter Business & Management Services: Einführung modularisierter Lösungen

Zusammenfassen bestehender Produkte. Straffen des Portfolios, der Anforderungen und der Konzeptionen, Vereinfachen der IT-Architektur. Realisierung in der Organisation und den IT-Systemen.

11/2006 – 04/2007

International führender IT-Dienstleister

Projektleiter: Restrukturierung, Change Management

Unterstützen einer Tochtergesellschaft bei der Anpassung an Marktveränderungen und die Restrukturierung der Muttergesellschaft. Führen des Change-Management-Teams, Führungskräfteentwicklung.

06/2006 – 11/2006

Weltweit führender Software-Hersteller

Transition Lead: Neuausrichtung einer Landesorganisation (UK und Irland)

Restrukturierung mit dem Ziel einer drastischen Leistungsverbesserung und eines erheblich schnelleren Wachstums. Verbesserungen in verschiedenen Bereichen, Neubesetzung von Management-Positionen.

06/2005 – 05/2006

Weltweit führender Software-Hersteller

Projektleiter & Coach des Management Teams: Unternehmenszukauf, Post Merger Integration

Integrieren von ca. 100 Mitarbeitern. Aufbauen des Integrationsteams, Unterstützen der neuen Führung, Definieren und Begleiten des Integrationspfads, Optimieren des Projekt- und Programm-Managements.

07/2004 – 02/2005

Internationaler IT-Dienstleister

Projektleiter: Reorganisation, Strategieentwicklung

Reorganisieren einer Geschäftssparte der deutschen Gesellschaft. Change Management-Konzept incl. KPIs, Roadmap für die Umsetzung. Strategie- und Accountplanungs-Workshops für einen weiteren Geschäftsbereich.

05/2004 – 03/2005

International führender Verdichter-Konzern

Qualitätssicherung / Review, Coach des Projektmanagers: Internationalisierung

Neuausrichten des Führungsteams und Organisationsentwicklung für weiteres internationales Wachstum. Systematisches Verstärken der Infrastrukturbereiche, Unterstützen der internationalen SAP-Einführung.

01/2004 – 06/2004

Großer internationaler Software-Hersteller

Projektleiter: Aufbau von Systemintegrator-Fähigkeiten (Change Management)

Change Management und Durchführen einer Vorstandspräsentation zur Weiterentwicklung von Systemintegrator-Fähigkeiten. Coachen eines Client Business Executive zur Entwicklung des Unternehmensbereichs.

01/2004 - 04/2004

Großes internationales Finanzinstitut

Review / Qualitätssicherung: Organisationsentwicklung

Review des Service Portfolios für die konzerninterne Organisations­entwicklung. Konzepte für die Mitarbeiterentwicklung, Change Agent-Aktivitäten sowie strategische Partnerschaften.

09/2003 – 02/2004

Führender globaler Chemie-Konzern

Qualitätssicherung, später Projektteam-Mitglied: Corporate Synergy Management

Neuausrichten eines Führungsteams zur Stärkung von Synergien im Konzern. Vorbereiten einer Konzern-Konferenz zu Knowledge Management. Entwerfen eines konzernweiten Wachstums-Programms.

08/2003 – 10/2003

International führender Energie-Konzern

Projektleiter: IT Lieferantenmanagement

Aufbauen von Vendor Management und Konsolidieren der IT-Lieferanten für Kosteneinsparungen. Definieren von IT-Domänen, -Strategien, Lieferantenmanagement-Prozessen und Compliance-Vorgaben.

04/2003 – 09/2003

Fachklinik Verbund

Team-Mitglied, Review: Strategische Neuausrichtung

Analyse der Ursachen bestehender Management-Konflikte und geschäftlicher Blockaden. Entwickeln von strategischen Optionen und einer neuen strategischen Identität für nachhaltige Profitabilität.

04/2003 – 05/2003

International führender Mobilfunk-Dienstleister

Projektleiter: Neuausrichtung einer IT Abteilung

Unterstützen bei der zukünftigen Ausrichtung der Abteilung. Festlegen von Rahmenbedingungen und Schnittstellen, Entwickeln einer neuen Positionierung und einer Zielsetzung für das Führungsteam.

02/2003 – 06/2003

International führender Verdichter-Konzern

Review / Projektleiter: Neupositionierung und operative Unterstützung der IT

Unterstützen des Organisationsdesigns im Rahmen einer Neueinführung von SAP (Greenfield). Projektmanagement, Prozessdesign, Koordination und Administration, interne Entwicklung der IT- / Organisationsabteilung.

12/2002 – 01/2003

International führender Energie-Konzern

Projektteam-Mitglied: Strategie-Review

Unterstützen des Konzern-CIO für die jährlichen Strategie-Review im IT Vorstandskreis. Review des IT-Wertbeitrags anhand KPIs, Formulieren der strategischen Botschaften, Konfliktlösung, Entscheidungsvorbereitung.

 

Kernkompetenzen:

  • ITK Produkt- & Service-Portfolios

  • Realisierung neuer Produkte und Services

  • Outsourcing, Service Request Management

  • Strategieentwicklung und -umsetzung in IT, Telekommunikation und Energie

  • Post Merger Integration

  • Konzeption und Durchsetzung schlanker IT-Architekturen

  • Führungskonzepte und -kultur

  • Int. Projekt- und Programmleiter

 

Persönliche Daten

  • Wohnort: Hamburg

  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache) / Englisch (verhandlungssicher)

  • Persönliche Stärken: Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, pragmatische Vorgehensweise, stärkenorientiert, partnerschaftlich, fokussiert

  • Norbert Fuchs auf Xing > https://www.xing.com/profile/Norbert_Fuchs



CV von Norbert Fuchs
20141118b Norbert Fuchs Profil.docx
Microsoft Word-Dokument [159.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Windheim AAA Projekte